Fotoworkshop: Improvisierte Sport-Szenen am Osterdeich

Nach der Praxis erfolgte die gemeinsame Auswertung der Ergebnisse.
WERDER BEWEGT
Mittwoch, 16.06.2010 // 11:46 Uhr

An einem spannenden Sportfotografieworkshop mit Peer Rüdiger, geschäftsführender Gesellschafter der Medienhaven GmbH, nahmen am Montag Werders 60plus-Mitglieder teil.

 

Treffpunkt des interessanten Workshops war im Medienhaven. In gemütlicher Atmosphäre sammelte sich die kleine Gruppe und klärte letzte individuelle Fragen zur Technik der jeweiligen Kamera. Im Anschluss wies der strahlende Sonnenschein den Grün-Weißen, die mit verschiedenen Sportgeräten ausgerüstet waren, den Weg zum Osterdeich. Hier sollten die fotobegeisterten Werderaner Sport-Szenen improvisieren. Paarweise warfen sich die 60plusler einen Handball zu oder spielten Fußball, Badminton und Frisbee. Die restliche Gruppe bemühte sich währenddessen diese Szenen im Bild festzuhalten. Peer Rüdiger stand den Hobby-Fotografen mit Rat und Tat zur Seite und nahm ihnen langsam die Scheu vor der Technik der eigenen Kamera.

 

Am Nachmittag erfolgte die Auswertung der zahlreich geschossenen Fotos, zu der auch Stefan Bischoff, Geschäftsführer der Foto Bischoff GmbH, stieß. Gemeinsam mit Peer Rüdiger öffnete er die Sichtweise für vermeintlich misslungene Fotos und ermunterte, beim Fotografieren mehr auf das eigene Bauchgefühl zu hören. Zum Schluss lobten die beiden Fotoexperten: "Viele der Fotos haben jetzt schon Werder-Magazin-Charakter." Am Ende des gelungenen Workshops nahmen die 60plusler neben vielen praktischen Tipps auch ihre eigenen Sportfotografien als Abzüge mit nach Hause.

 

Mareike Mühl