Fischer liest bei "Fensterlesungen" auf dem Viertelfest

Nimmt heute Abend an den Fensterlesungen im Viertelfest teil: Werders Geschäftsführer Klaus-Dieter Fischer.
WERDER BEWEGT
Freitag, 28.08.2009 // 16:18 Uhr

Werders Vereinspräsident und Geschäftsführer Klaus-Dieter Fischer wird am heutigen Freitagabend im Rahmen des Viertelfestes in Bremen an den mit Spannung erwarteten "Fensterlesungen" teilnehmen.

 

Punkt 21.30 Uhr wird dazu die Musik an allen Ständen und Bühnen verstummen, um den "Fensterlesungen", die aus Wohnung, von Balkonen und Treppen gehalten werden, die volle Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Klaus-Dieter Fischer wird dabei beim Café Engel zum Thema "Die Nacht in der Werder Meister wurde", vorlesen. Neben Werders Geschäftsführer werden sich unter anderen auch Lars Haider (Chefredakteur WK), Henning Scherf (ehem. Bremer Bürgermeister) und weitere Prominente aus Bremen sowie die Künstler Lars Rudolph, Hilmar Bender, Nomena Struss, Schauspieler des Theater Bremen und Mitglieder der Bremer Slam Poetry Szene an den "Fensterlesungen" beteiligen.

 

Die "Fensterlesungen" sind ein Beitrag zur "Forschungsexpedition Deutschland" im Wissenschaftsjahr 2009 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), der Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD) und der Robert Bosch Stiftung.