60plus-Ausflug auf die die Golf Range Bremen

Am Donnerstag stand Golf auf dem Programmplan von 60plus.
WERDER BEWEGT
Freitag, 25.07.2008 // 16:18 Uhr

Chippen, putten, einlochen – etwa 30 Mitglieder aus dem Projekt 60plus fanden sich am Donnerstagmorgen auf der Golf Range Bremen ein, um dort einen Schnupperkurs zu belegen....

Chippen, putten, einlochen – etwa 30 Mitglieder aus dem Projekt 60plus fanden sich am Donnerstagmorgen auf der Golf Range Bremen ein, um dort einen Schnupperkurs zu belegen. Die Teilnehmer wurden bei bestem Wetter von Tobias Wegmann und Thomas Mondani, Trainer und professionelle Golfspieler, in die Geheimnisse des Golfsports eingeführt.

 

Rund zwei Stunden drehte sich alles um die Schlägerhaltung, den richtigen Schwung und das finale Einlochen auf dem Grün. Den angehenden Golfern wurden aber auch Begriffe wie Handicap oder Platzreife näher gebracht, um das theoretische Wissen zu vertiefen. "Damit Sie auch wissen, was die Leute im Fernsehen da immer erzählen", gibt Thomas Mondani als Grund für seine Ausführungen an. Zukünftig können die Werderaner also mitreden, wenn Tiger Woods einen "Eagle" auf einem "Par 5" macht.

 

Zufrieden mit dem interessanten Vormittag und den erlernten Fähigkeiten zeigten sich dann auch die Schüler, einige Grün-Weiße werden nun bestimmt häufiger den Weg auf den Golfplatz antreten. "Golf ist nicht nur spazieren gehen und ein wenig den Schläger schwingen." Mit dieser von den Trainern erläuterten Erkenntnis wurden die 60plus-Schüler aus der lehrreichen Übungseinheit entlassen.

 

Hier geht es zur Bildergalerie