100% fitte Schule: Jury suchte kreativsten Beitrag

Eine siebenköpfige Jury hat den kreativsten Beitrag gesucht.
WERDER BEWEGT
Montag, 06.08.2007 // 17:57 Uhr

Fast ein halbes Jahr haben 57 Schulen im Rahmen des Schulwettbewerbes "100% fitte Schule" fleißig Punkte gesammelt, um den Titel der fittesten Schule zu ergattern...

Fast ein halbes Jahr haben 57 Schulen im Rahmen des Schulwettbewerbes "100% fitte Schule" fleißig Punkte gesammelt, um den Titel der fittesten Schule zu ergattern. Ausflüge unter dem Gesundheitsaspekt, Ernährungsprojekte, das Ablegen des Sportabzeichens und viele weitere Schulaktionen rund um die sportlichen Aktivitäten und gesunde Ernährung wurden in einem Aktionsplaner und in einem Punktesystem festgehalten.

 

Während bei Werder zur Zeit die Taschenrechner heiß laufen und die Punkte zusammengezählt werden, um den Gesamtsieger zu ermitteln, steht der Gewinner des kreativsten Beitrages schon fest. Eine siebenköpfige Jury setzte sich in der vergangenen Woche im Weser-Stadion zusammen, um unter den 27 eingegangenen Beiträgen, den kreativsten herauszufiltern. "Es war nicht einfach einen Sieger zu ermitteln. Alle teilnehmenden Schulen haben sich unheimlich viel Mühe gegeben und anhand von Fotos Filmen und Liedern versucht darzustellen, was sie in den vergangenen Monaten im Rahmen der Aktion auf die Beine gestellt haben. Da waren schon einige witzige Beiträge bei. Nach drei Stunden Beratung haben wir dann aber doch einen Sieger ermittelt und ich freue mich, dass wir ihn bald bekannt geben werden", hält Jury-Mitglied und Nachwuchsmanager Uwe Harttgen die Spannung weiter aufrecht.

 

Nach den Sommerferien wird Werder Bremen bekannt geben, wer der Gewinner ist und sich auf einen attraktiven Sonderpreis freuen darf. Doch auch alle anderen Schulen, die einen Kreativbeitrag eingesendet haben, gehen nicht leer aus, denn schließlich können für jede Einsendung noch einmal bis zu 1.500 Extra-Punkte gesammelt werden, die in die Gesamtwertung mit einfließen.