In Nordhorn nimmt man auf Werder-Sitzen Platz

Erstrahlen in Nordhorn in neuem Glanz: Die Sitze aus dem Weser-Stadion (Foto: Grafschafter Nachrichten)
WERDER BEWEGT
Montag, 06.08.2007 // 16:57 Uhr

Die Verbindung im Rahmen der Aktion "100 Schulen – 100 Vereine" zwischen den 100%-Partnern und Werder Bremen ist eng. So eng, dass sich der SV Vorwärts Nordhorn sogar ein Stück "Weser-Stadion" auf den eigenen Fußballplatz holte...

Die Verbindung im Rahmen der Aktion "100 Schulen – 100 Vereine" zwischen den 100%-Partnern und Werder Bremen ist eng. So eng, dass sich der SV Vorwärts Nordhorn sogar ein Stück "Weser-Stadion" auf den eigenen Fußballplatz holte. Denn seit einigen Wochen strahlen einige der ehemaligen roten Sitze aus Werders Spielstätte auf der neuen Tribüne des westlichsten Partnervereins. Zur Einweihung gastierte Anfang Juli Werders U 23 zu einem Testspiel beim SV Vorwärts Nordhorn. Gegen den Bezirksoberligisten siegten die Bremer mit 9:0.