Werder Youngstars beim 10. Special Youth Camp am Ball

Gut gelaunt und bei strahlendem Sonnenschein genießen alle Teilnehmer und Coaches die Tage in der Schweiz (Foto: WERDER.DE)
WERDER BEWEGT
Dienstag, 02.08.2016 // 16:56 Uhr

Von Sandra Sumedinger

Wer in diesen Tagen in Basel und dem Umland auf den Fußballplätzen unterwegs ist, der wird staunen, welch gute Stimmung auf den Plätzen herrscht. Ob am St. Jacobs Park des FC Basel oder dem Trainingsgelände der Old Boys, überall herrscht reges Treiben. Ausschlaggebend dafür ist das diesjährige Special Youth Camp, das bereits zum 10. Mal ausgetragen und von der Football Club Social Alliance organisiert wird.

Wie immer sind auch die Werder Youngstars, das Fußball-Team der Grün-Weißen für Kinder und junge Erwachsene mit Handicap, mit dabei. Insgesamt acht Jungs im Alter von 10-19 Jahren machten sich am Sonntagmorgen gemeinsam auf den Weg nach Lörrach. An der an der Schweizer Grenze sind die Werderaner in einer Jugendherberge untergebracht. Zusammen mit ihren vier Betreuern und vier Young Coaches treffen die Youngstars im Special Youth Camp auf Gruppen des FC Everton, FC Basel, Bayer 04 Leverkusen sowie der Irish-Football-Association und den Queens Park Rangers.

Für alle Teilnehmer bedeutet das Camp jede Menge Spaß und Freude. Von morgens bis abends rollt der Fußball über die Plätze, die Baumkronen im Kletterwald werden bestiegen und in der Youth Camp Disco wird abgetanzt. Am Donnerstag findet zum Jubiläum ein großes Fußball Festival am Stadion des FC Basel statt, zu dem umliegende Jugendmannschaften eingeladen sind, um gemeinsam für Inklusion gegen den Ball zu treten.

Wer den Youngstars im Special Youth Camp folgen möchte, findet auf der WERDER BEWEGT-Facebook-Seite tolle Bilder und Eindrücke. Bis zum Freitag sind die Grün-Weißen noch in Basel am Ball, bevor es zurück in die Hansestadt geht.