Gute Taten: Schule mal anders

Engagiert dabei: Die Schüler der IGS Moormerland. (Foto: WERDER.DE)
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 02.02.2017 // 16:17 Uhr

Von Emma Szymanski

+++ Grün-weißer Schultag: Einen Schultag etwas anderer Art hat am Donnerstag unser engagierter Werder-Partner die IGS Moormerland erlebt. Im Zuge des Aktionstags zum Thema "Gesundheit und Prävention" hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich an verschiedenen Sportarten zu versuchen. Neben Tanzen und Zumba stand auch die „Werder Ballschule“, organisiert von WERDER BEWEGT – LEBENSLANG, auf dem Programm. Dabei kamen sowohl Fußball-Anfänger als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten, denn nach einem Aufwärmspiel wurden die Teilnehmer von den Trainern Levke Hölzer und Morten Herre langsam an den Umgang mit dem Ball herangeführt. Das Ganze endete dann mit einem gemeinsamen Spiel und vielen glücklichen Gesichtern, die diesen grün-weißen Schultag ganz bestimmt nicht so schnell vergessen werden! +++

+++ „Deine Manndeckung“: Prostatakrebsvorsorge rettet Leben. Deswegen veranstaltet die AOK Bremen/Bremerhaven, offizieller Gesundheitspartner des SV Werder Bremen am Mittwoch, 22.02.2017, um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung im VIP-Bereich des Weser-Stadions zu diesem Thema. Im Anschluss wird es eine exklusive Stadion-Führung geben. Interesse? Sichert Euch einen der begrenzten Plätze, indem ihr eine Mail mit dem Betreff „Meine Manndeckung“ bis zum Donnerstag, 16.02.2017, an info@hb.aok.de schickt. Vergesst nicht, euren Namen und die Personenzahl zu nennen, und ob Ihr an der Stadion-Führung teilnehmen wollt. +++

+++ Fleißige Trainer: Dass Lernen durchaus Spaß machen kann, bewies dieses Wochenende der zweite Teil der Junior-Coach-Ausbildung, an der auch zwei Teilnehmer unseres „Bleib am Ball“-Projekts teilnahmen. Nachdem die Jugendlichen bereits im Oktober erfolgreich den ersten Teil der Ausbildung absolviert haben, folgte nun der nächste Schritt auf dem Weg zur Trainerkarriere: Auf dem Gelände des SV Werder Bremen wurden die Young Coaches im Alter von fünfzehn bis achtzehn Jahren auf die Tätigkeiten als Übungsleiter vorbereitet. Dabei wurden sowohl soziale Kompetenzen als auch fußballerisches Wissen vermittelt. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg! +++

+++ Gesellschaftsspielchen: Seit der WM 2006 spannt sich ein gesellschaftliches Netz um den Fußball: Nationalspieler gründen Stiftungen, Bundesligaklubs bauen Sozialabteilungen auf, Ultras sind politisch aktiv. Handelt es sich um nachhaltiges Engagement oder scheinheilige Imagepflege? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Berliner Autor und Journalist Ronny Blaschke in seinem neuen Buch „Gesellschaftsspielchen“, das sich auch dem sozialen Engagement des SV Werder Bremen widmet. Ihr habt Interesse an diesem Thema? Am Donnerstag, 02.09.2017, um 19 Uhr stellt Ronny Blaschke „Gesellschaftsspielchen“ im Ostkurven-Saal des Weser-Stadions vor. Kommt vorbei! +++

+++ Terminänderung: Die Fahrt der 60plusler zum Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg wird am Freitag, 24.02.2017, stattfinden. Und auch der Termin für den "Grün-Weißen Nachmittag" beim Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen verschiebt sich auf Freitag, 10.03.2017. +++