Gute Taten: Grün-Weiße Herzensangelegenheit

Frühaufsteher: Zlatko Junuzovic war am Montag in der Morning-Show von Radio Energy zu Gast (Foto: WERDER.DE).
WERDER BEWEGT
Dienstag, 13.12.2016 // 11:57 Uhr

+++ Grün-Weiße Losfee: Gestern war es endlich so weit. Die erste Gewinner-Familie der Aktion „Ferien mit Herz“ wurde gezogen. Aktions-Pate Zlatko Junuzovic war in der ENERGY Bremen Morning-Show zu Gast und erfüllte der ersten Familie den Traum von einem Urlaub. Ab sofort werden bis einschließlich Freitag, 23.122016, zehn Familien überrascht, die die Osterferien 2017 auf der Insel Norderney verbringen dürfen. Emotionale Momente und viele Freudentränen sind dabei vorprogrammiert! +++

+++ Grün-Weiß im Pokalfinale: Für die Futsal-Mannschaft des SV Werder Bremen steht am Wochenende ein wichtiges Spiel auf dem Programm. Nachdem der Finaleinzug im Norddeutschen Futsalpokal mit einem 9:5-Sieg gegen Kiel geschafft wurde, wartet nun mit den Hamburg Panthers der Titelverteidiger und viermalige Deutsche Meister auf das Team von Mirza Begovic. Am Sonntag, 18.12.2016, findet das Finale ab 16 Uhr in der Klaus-Dieter-Fischer-Halle statt. Kommt vorbei und unterstützt die Grün-Weißen bei diesem wichtigen Spiel! +++

+++ Grün-Weiß in Berlin: Vergangenes Wochenende waren die SPIELRAUM-Jungs zu Gast in Berlin. Gemeinsam mit den „Champions ohne Grenzen“, die sich bereits seit mehreren Jahren für eine nachhaltige Willkommenskultur für Geflüchtete in Deutschland einsetzen, wurde am Freitag eine Runde gekickt. Am nächsten Tag ging es nach einer ausgiebigen Sightseeing-Tour durch die Bundeshauptstadt ins Berliner Olympiastadion. Bei dem Topspiel am Samstagabend zwischen Hertha BSC und dem SV Werder Bremen konnten die Jungs dann auch noch einen Sieg der Grün-Weißen bejubeln. +++


+++ Grün-Weiße Unterstützung:
Bereits seit mehreren Jahren unterstützt der SV Werder Bremen den „Förderpreis für beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit“ der Weserterrassen-Stiftung. Auch 2016 waren die Grün-Weißen dabei und waren durch Werders Vize-Präsidenten Jens Höfer in der Jury vertreten. Neben dem Platz in der Jury hielt Jens Höfer außerdem eine Laudation bei der Prämierung des Pan-Afrikanische Kulturvereins Bremen, der für seine aktive Flüchtlingsarbeit ausgezeichnet wurde. Das Motto des diesjährigen Preises lautete „solidarisch!“ und forderte Vereine, Projekte oder Schulklassen aus den Bremer Ortsteilen Östliche Vorstadt und Viertel auf sich mit ihren Aktionen, die die Gemeinschaft und Solidarität fördern, zu bewerben. +++ 

+++ Grün-Weiße Glückwünsche: Tim Juraschek, Leiter des CSR-Managements beim SV Werder Bremen, nahm erfolgreich am Zertifikatslehrgang zum „CSR-Manager“ der IHK Nürnberg teil. Über einen Zeitraum von rund drei Monaten wurden zentrale Begriffe und Konzepte erlernt, gesellschaftliche und unternehmerische Herausforderungen, CSR-Managementprozesse sowie verschiedene CSR-Instrumente, - Standards und –Initiativen besprochen. Herzlichen Glückwunsch! +++