Futsal-Landesauswahl mit grün-weißer Beteiligung

Für den SV Werder beim Landesauswahlturnier dabei: Adrian Grüner, Simon-Joel Cakir, Mirza Begovic, Dragan Muharemi und Sertan Bayrak (v. li.).
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 21.01.2016 // 15:16 Uhr

Vom 15. - 17. Januar stand für fünf Spieler des neu gebildeten Futsal-Teams des SV Werder Bremen ein besonderes Turnier auf dem Programm. Bereits zum dritten Mal nahmen die Spieler zusammen mit weiteren ausgewählten Spielern aus Bremen am DFB Futsal-Landesauswahlturnier in Duisburg teil. Die Auswahl des BFV konnte dabei die Platzierung aus dem letzten Jahr um einen Tabellenrang verbessern und landete am Ende auf Platz 7 von 22 teilnehmenden Teams.

Seit 2014 findet in der Sportschule Wedau jährlich das Futsal-Landesauswahlturnier statt. Für das Bremer Team von Trainer Jens Heine und Co-Trainer Mirza Begovic, zugleich Spielertrainer bei den Grün-Weißen, standen am vergangenen Wochenende fünf Spiele auf dem Programm. Alle 21 Landesverbände des Deutschen Fußball-Bundes nahmen am Wettbewerb teil. Als 22. Team war eine Auswahl aus Lothringen dabei. Das Turnier diente zugleich als Sichtungsmaßnahme für die neugegründete Futsal-Nationalmannschaft des DFB. Wer an den Nationalmannschafts-Lehrgängen im Frühjahr teilnehmen darf, zeigt sich im Laufe der nächsten Woche.