TSV Etelsen spendet gebrauchte Fußbälle an Werder

Michael Graubner überreichte Charlotte Schumacher die Fußbälle.
WERDER BEWEGT
Freitag, 04.07.2014 // 14:56 Uhr

Die Fußball-Abteilung des TSV Etelsen hat dem SV Werder Bremen rund 100 gebrauchte Fußbälle für den guten Zweck gespendet.

Die Sportfreunde aus dem Landkreis Verden waren auf Werders umfangreiches soziales Engagement aufmerksam geworden, insbesondere die Kleidungs- und Materialspenden in andere Länder im Rahmen von "100% Werder WorldWide". Davon angetan meldete sich Jugendfußballobmann Michael Graubner bei Werders CSR-Management. Mitarbeiterin Charlotte Schumacher nahm das Angebot dankend an: "Wir erhalten oft Anfragen nach gebrauchten Bällen, denen wir dank der großzügigen Spende des TSV Etelsen jetzt nachkommen können."