"Ferien mit Herz" zu gewinnen

WERDER BEWEGT – LEBENSLANG und "Traum-Ferienwohnungen" verschenken zehn Urlaubsreisen für Familien
WERDER BEWEGT
Montag, 24.11.2014 // 09:11 Uhr

"Kinder und Familien in schwierigen Situationen liegen uns besonders am Herzen. Viele unserer CSR-Maßnahmen richten sich daher an diese Zielgruppe. Wir sind froh und dankbar, dass wir mit 'www.traum-ferienwohnungen.de' als starkem Partner eine weitere, so wertvolle Aktion starten können", erklärt Werders Geschäftsführer und Vereinspräsident Klaus-Dieter Fischer. Auch Nicolaj Armbrust, Geschäftsführer von "Traum-Ferienwohnungen", freut sich auf die Zusammenarbeit und die Kampagne: "Dass wir uns sozial engagieren, leitet sich aus unserer werteorientierten Unternehmensphilosophie ab. Wir wollen etwas zurückgeben und dies im Rahmen unserer Kernkompetenz - Urlaub im Ferienhaus. Die Partnerschaft mit WERDER BEWEGT - LEBENSLANG gibt uns eine wunderbare Möglichkeit, unsere Verantwortung umzusetzen. Der Fußball genießt ein großes Ansehen in unserer Gesellschaft und Werder Bremen steht wie kein anderer Verein für soziales Engagement."

In den Ferien verreisen - was ganz normal klingt, ist für viele Menschen nicht möglich. Fast jeder fünfte Deutsche kann sich nach Angaben des Statischen Bundesamtes aus finanziellen Gründen keinen Urlaub leisten. WERDER BEWEGT - LEBENSLANG, die CSR-Marke des SV Werder Bremen, und das Bremer Unternehmen "Traum-Ferienwohnungen" wollen hier gemeinsam helfen und haben zu Weihnachten die Kampagne "Ferien mit Herz" ins Leben gerufen. Zehn Familien, die lange auf Ferien verzichten mussten, sollen einen besonderen Urlaub erleben: 10 Tage Erholung in den Osterferien (01.-11.04.15) an der Nordseeküste im Seebad St. Peter-Ording in einer traumhaften Ferienwohnung.

Und so geht die Bewerbung: Kennen Sie eine Familie aus Bremen und dem Umland, denen Sie einen Urlaub ermöglichen wollen? Dann schlagen Sie diese unter www.traum-ferienwohnungen.de/ferien-mit-herz bis zum 23.12.2014 für den Traumurlaub vor. Die Gewinner werden dann täglich ab 11.12.2014 in der ENERGY Bremen Morningshow MOIN bekannt gegeben.