Windel-Liga und Kids-Club werden umstrukturiert

Die Angebote der Windel-Liga stehen zukünftig für einen Monatsbeitrag von 5 Euro allen offen.
WERDER BEWEGT
Dienstag, 24.06.2014 // 10:13 Uhr

Das Motto "Lebenslang grün-weiß" wird beim SV Werder Bremen sprichwörtlich umgesetzt. Um den Nachwuchs zu fördern, bieten die Werderaner verschiedene kindgerechte Programme ...

Das Motto "Lebenslang grün-weiß" wird beim SV Werder Bremen sprichwörtlich umgesetzt. Um den Nachwuchs zu fördern, bieten die Werderaner verschiedene kindgerechte Programme an - darunter auch die Windel-Liga und den Kids-Club. Beide Projekte werden zur neuen Saison neu ausgerichtet.

Mit der Windel-Liga unterstützt der SV Werder Bremen gemeinsam mit der AOK Bremen/Bremerhaven Eltern und ihre Neugeborenen beim Start in das neue Familienleben. Die Angebote reichen von Ernährungsseminaren über Krabbelgruppen bis hin zum Babyschwimmen. Diese Kurse können nun auch alle Familien nutzen, die außerhalb Bremens zu Hause sind. War die Windel-Liga bisher auf Bremer Familien begrenzt, wird das Angebot ab 01.07.2014 für alle geöffnet. Zudem wird zukünftig ein ermäßigter Mitgliedsbeitrag von 5 Euro pro Monat erhoben. Beides gilt für Neuanmeldungen.

"Wir haben seit Einführung der Windel-Liga im Jahr 2009 gemerkt, dass die Nachfrage nach unserem Angebot auch außerhalb Bremens groß ist. Daher haben wir uns dazu entschlossen, den Geltungsbereich zu erweitern", erklärt Werders Vereinspräsident und Geschäftsführer Klaus-Dieter Fischer die Neuausrichtung. "Um den Teilnehmern mit entsprechenden Kursen gerecht zu werden, wird dafür ein geringer Kostenbeitrag von 5 Euro pro Monat eingeführt."

Alles andere bleibt wie gehabt: Voraussetzung für die Teilnahme am Projekt ist eine Anmeldung bis sechs Wochen nach der Geburt. Bei aktiver Teilnahme an den Angeboten der Windel-Liga (mind. 3 von 5) wird die ermäßigte Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr verlängert. Für AOK-Versicherte besteht die Möglichkeit, bis zu drei Jahre von der beitragsreduzierten Mitgliedschaft zu profitieren.

Für ältere Kinder bietet Werders Kids-Club ein zusätzliches Programm zum Sport. Während bisher alle Vollmitglieder bis 13 Jahre automatisch auch Mitglied im Kids-Club waren, ist dafür ab der neuen Saison eine explizite Anmeldung erforderlich (für Neumitglieder über den Mitgliedsantrag, für bestehende Mitglieder über kids-club@werder.de). Wer dabei sein möchte, ist herzlich willkommen. Ein zusätzlicher Beitrag zum regulären Vollmitgliedschaftstarif (5 Euro monatlich für Kinder) fällt nicht an.

Um das gesellschaftliche Programm mit Ausflügen, Auswärtsfahrten, Feriencamps und vielem mehr noch zielgruppengerechter zu gestalten, richtet sich der Kids-Club ab 01.07.2014 an junge Werder-Vollmitglieder von 6 bis einschließlich 13 Jahren.