Klasse 6e des Gymnasiums Wildeshausen zu Gast im Weser-Stadion

Die Gewinner-Klasse mit ihrem Lehrer Horst Strömer (li.), Andreas Cording (Vize-Präsident WFC27801) (2. v. li.), dem Spender der Werder-Schals Tammo Sandersfeld (2. v. re.) und Ingo Kläner (Präsident WFC27801 und Teiledienstleiter Autohaus Heinemann) (re.).
WERDER BEWEGT
Mittwoch, 30.04.2014 // 17:28 Uhr

Bei einem gemeinsamen Wettbewerb des Werder Fanclubs '27801', des Volkswagen Partners Autohaus Heinemann und des Gymnasiums Wildeshausen hat die Schulklasse 6e ...

Bei einem gemeinsamen Wettbewerb des Werder Fanclubs '27801', des Volkswagen Partners Autohaus Heinemann und des Gymnasiums Wildeshausen hat die Schulklasse 6e Fanpakete, Werder-Schals und Eintrittskarten für das letzte Heimspiel der Grün-Weißen gegen Hertha BSC gewonnen.

20 Eintrittskarten wurden im Rahmen der sozialen Aktion "Kids am Ball" von der Volkswagen Region Nord gestiftet. Dieses Kartenkontingent wurde vom Fanclub und vom Gymnasium aufgestockt, sodass die Schulklasse mit insgesamt 39 Fans kommenden Samstag ins Stadion fahren kann.

Als kleines Programm besuchen die Schüler vorher noch das Überseemuseum und die Bremer Innenstadt bevor es Richtung Stadion geht. Für viele der Kinder ist es das erste Stadionerlebnis. Alle erhoffen sich ein unvergessliches Spiel im Weser-Stadion.