"Beach Boys" aus Huchting holen JuMixx-Futsaltitel

Konnten sich über den Turniersieg freuen: Die "Beach Boys" aus Huchting.
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 25.10.2012 // 18:50 Uhr

Am Samstag, den 06. Oktober 2012 war es endlich wieder soweit: Die "JuMixx"-Futsalnacht fand mit einem Teilnehmerrekord statt. Insgesamt sieben Mannschaften aus Huchting, der Vahr ...

Am Samstag, den 06. Oktober 2012 war es endlich wieder soweit: Die "JuMixx"-Futsalnacht fand mit einem Teilnehmerrekord statt. Insgesamt sieben Mannschaften aus Huchting, der Vahr, Osterholz-Tenever und Bremen Nord waren der Einladung des Fan-Projekts und Werder Bremen gefolgt, um sich gemeinsam in der Werder-Halle der Pauliner Marsch im Futsal (südamerikanische Variante des Hallenfußballs) auszuprobieren.

DJ Sascha sorgte für die musikalische Begleitung, während Mirza Begovic und Inouss Bourai Toure vom Verein "FUTebol de SALao" für die fairen Entscheidungen des Abends zuständig waren. Gespielt wurde in zwei Gruppen, wovon sich die Besten für die Halbfinale und anschließend das Finale qualifizieren konnten. Die erste Gruppe setzte sich zusammen aus den "Beach Boys", "Kings of Nord", sowie den "VAJA-Boys 325" und die zweite aus dem "Fan-Projekt", "Huchting", "Vahr Out" und "Die Überheblichen".

In einem spannenden Finale setzten sich dann schließlich die "Beach Boys" aus Huchting gegen "Die Überheblichen" aus der Vahr durch. Alle Mannschaften bekamen u.a. T-Shirts der Bundesliga, die genau wie die anderen Preise (z.B. eine Stadionführung, Jahrbücher oder Fußbälle) von Werder Bremen zur Verfügung gestellt wurden.

Das nächste Mitternachtsfutsal wird voraussichtlich im Januar nächsten Jahres stattfinden.

Die "JuMixx"-Futsalnacht ist Teil des Kooperationsprojekts "Lernzentrum Ostkurvensaal" des Fan-Projekts und Werder Bremens. Es wird finanziert durch die Robert Bosch Stiftung und gefördert durch die Bundesliga-Stiftung.

Gesa Mann, Projektkoordinatorin JuMixx