Schierenbeck und Goetze mit SCORT in Uganda

Ingo Goetze und Björn Schierenbeck werden ab Mai „Young Coaches“ in Afrika ausbilden.
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Fünf Tage lang dauert das erste von insgesamt vier Modulen, in dem die Trainer der beiden Bundesligisten im SOS-Kinderdorf in Entebbe rund 30 Young Coaches ausbilden werden. „Das Projekt ist ähnlich angelegt wie das Projekt in Palästina. Bereits vor ein paar Wochen waren wir in Uganda und haben uns alles angeschaut. Wir freuen uns auf den Start des Projektes", so Björn Schierenbeck", Koordinator des Leistungszentrums.

Am heutigen Mittwochmorgen geht es für Björn Schierenbeck und Ingo Goetze wieder los. Gemeinsam mit weiteren Trainern von Bayer Leverkusen werden die Grün-Weißen zu einem weiteren SCORT-Projekt aufbrechen. Ziel der Reise: Uganda.

In den anschließenden drei Modulen, die im Juni, September und Dezember geplant sind, wird das Projekt auch auf die SOS-Kinderdörfer und weitere soziale Einrichtungen auf die Städte Kampala und Gulu ausgeweitet.