Dritte Runde der JuMixx-Futsalnacht

Die Auswahl des SZ An der Flämischen Straße freute sich über den Sieg.
WERDER BEWEGT
Dienstag, 21.06.2011 // 17:14 Uhr

Wieder einmal hieß es "JuMixx yourself" in der Werder-Halle in der Pauliner Marsch, wo sich Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund am 17. Juni 2011 zum Mitternachtsfutsal trafen ...

Wieder einmal hieß es "JuMixx yourself" in der Werder-Halle in der Pauliner Marsch, wo sich Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund am 17. Juni 2011 zum Mitternachtsfutsal trafen. Bereits zum dritten Mal fand das von Gesa Mann (Projektkoordinatorin) organisierte Futsal-Turnier statt. Es wurde wie zuvor vom Fan-Projekt Bremen und Werder Bremen initiiert sowie von der Robert Bosch Stiftung finanziert.

Die teilnehmenden Mannschaften des Fan-Projekts, des Mevlana-Jugendtreffs, der Ultras Bremen und der SZ An der Hermannsburg und An der Flämischen Straße, spielten bis weit nach Mitternacht um die entscheidenden Punkte und Tore.

Durchsetzen konnte sich schließlich die Auswahl des SZ An der Flämischen Straße, die knapp vor der zweiten Mannschaft der Ultras Bremen und den Siegern des ersten Turniers, dem Mevlana-Jugendtreff, gewann. Zur Belohnung für die ersten drei Teams gab es gestiftete Preise von Werder Bremen, wie z.B. eine Werder-Wimpelkette für die Sieger.

Für die Fairness sorgten erneut die beiden Schiedsrichter des "Club de FUTebol de SALao Bremen e.V.", Mirza Begovic und Lassaad Chaari. Musikalisch belebt wurde die Veranstaltung von DJ Sascha, der mit seinem Musikmix die Futsalnacht auflockernd gestaltete.

Manfred Rutkowski vom Fan-Projekt Bremen beschreibt die Idee zum Turnier wie folgt: "Futsal ist eine Möglichkeit der Begegnung. Hier geht es darum, Spaß zu haben, zusammen Sport zu machen, ein bisschen Musik zu hören und die Gelegenheit zu schaffen, dass Jugendliche - die sonst nicht unbedingt ihre Freizeit gemeinsam verbringen - hier etwas zusammen machen können."

Zum Ende des zweiten Projektjahres ist ein großes Futsal-Turnier unter freiem Himmel im September geplant.

Nähere Informationen zu Futsal und zu existierenden Mannschaften auf der Homepage des Club de FUTebol de SALao Bremen e.V. unter: www.futsalbremen.de


Gesa Mann