Gymnasium Obervieland gestaltet Fanshirts

Die Schülergruppe mit ihren kreativen Entwürfen.
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 14.04.2011 // 17:27 Uhr

Ohne Vorgaben konnten die fünf Jungen und elf Mädchen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und machten sich mit Feuereifer ans Werk - ob Werderfan oder nicht. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Verschiedene originelle Motive brachten die Jugendlichen zu Papier. Probehalber ließen sie die Motive auf Becher drucken und stellten diese Werder Bremen zur Verfügung.

Am Gymnasium Obervieland haben sich die Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Kunst 12. Jahrgang unter der Leitung ihrer Kunstpädagogin Ulla Vossiek mit den Entwürfen neuer Fanshirts für Werder Bremen beschäftigt. Die Entwürfe wurden in einer Design-Sequenz des Unterrichtes hergestellt. Sie sind aus Tonpapier im Format 50x70cm gefertigt.

"Als Eliteschule des deutschen Fußballs und als Kooperationsschule von Werder Bremen wollen wir damit unseren Verein auch in schwierigen Zeiten unterstützen", so Schüler Tom Küspert zu dem außergewöhnlichen Kunstprojekt.