Rosenboom rückt in U23 auf

Lasse Rosenboom wird künftig für die U23 auflaufen (Foto: WERDER.DE).
U23
Dienstag, 04.05.2021 / 17:00 Uhr

Der U23-Kader für die neue Regionalliga-Nord-Saison nimmt weiter Formen an: Lasse Rosenboom unterzeichnete ein neues Arbeitspapier und gehört damit zum Team von Cheftrainer Konrad Fünfstück. Die Vertragsverlängerung bestätigte Björn Schierenbeck, Leiter des WERDER Leistungszentrums, am Dienstag.

„Mit seiner Größe von 1,90 Meter bringt Lasse Rosenboom enorme Robustheit und Stabilität, aber auch Geschwindigkeit für die Außenverteidiger-Position mit. Wir freuen uns, dass mit ihm ein weiterer Spieler im Herrenbereich angekommen ist. Nun soll seine Ausbildung bei uns den letzten Feinschliff bekommen, damit er den Schritt in den Bundesliga-Kader schafft“, so Björn Schierenbeck.

Auch Lasse Rosenboom freut sich über seine Entwicklung beim SV Werder: „Die Chance meinen Weg beim SV Werder weiterzugehen, macht mich stolz. Seit der U16 spiele ich für Grün-Weiß. Ich lebe im WERDER Internat und bin tief mit diesem Verein verwurzelt. Hier bin ich zum Nationalspieler gereift und hier möchte ich es nun auch zu den Profis schaffen.“

Seit seinem Wechsel vom JFV Nordwest an den Osterdeich im Jahr 2017 trägt Lasse Rosenboom das grün-weiße Trikot. Der Verteidiger kam in der U19-Junioren-Bundesliga auf 15 Einsätze, in denen er einen Treffer erzielte. Im März 2018 debütierte Rosenboom für die U16-Nationalmannschaft.

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Mehr U23-News:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.