Bytyqi setzt sich durch

Per Seitfallzieher zum Erfolg: Enis Bytyqi ist "Spieler des Spieltags" in der 3. Liga (Foto: WERDER.DE).
U23
Mittwoch, 09.11.2016 // 16:36 Uhr

Werders U 23-Stürmer Enis Bytyqi ist „Spieler des 14. Spieltags“ in der 3. Liga. Bei der Wahl auf DFB.de setzte sich Bytyqi mit 65 Prozent der Stimmen gegen Daniel Frahn (Chemnitzer FC) und Benjamin Schwarz (Preußen Münster) durch.

Beim 3:1-Heimerfolg gegen Jahn Regensburg war Enis Bytyqi maßgeblich am Erfolg des Teams von Florian Kohfeldt beteiligt. Vor allem sein Treffer zum zwischenzeitlichen 2:1 war sehenswert. Nach einem Freistoß von Niklas Schmidt und einer zu kurzen Abwehr der Regensburger-Hintermannschaft traf der 19-Jährige per Seitfallzieher.

„Mach es oder lass es – das ging mir durch den Kopf. Ich habe es dann einfach probiert. Und letztendlich hat es funktioniert“, sagt Bytyqi gegenüber WERDER.TV. Neben seinem herausragenden Tor bereitete er zudem die beiden übrigen Treffer vom Sambou Yatabaré vor. Diese Leistung wurde nun mit der Auszeichnung „Spieler des Spieltags“ belohnt.

Bytyqis Seitfallzieher-Tor