Werders U 23 bestreitet Benefizspiel gegen Brinkum

Werders U 23 spielt Anfang März für den guten Zweck (Foto: nordphoto).
U23
Freitag, 26.02.2016 // 14:23 Uhr

Werders U 23 wird Anfang März ein Benefizspiel gegen den Brinkumer SV bestreiten. Die Partie gegen den Bremen-Ligisten wird am Dienstag, 08.03.2016, um 19:15 Uhr auf dem Kunstrasen in Brinkum ausgetragen. Die gesamten Einnahmen  der Partie kommen der Familie Ruscher zu Gute. Der Eintritt: Eine freiwillige Spende für die Familie. 

Die Nachricht vom plötzlichen Tod von Nils Ruscher hat die Fußballgemeinde Weyhe/Stuhr schwer getroffen. Im noch jungen Alter von 34 Jahren verstarb am 15.02.16 einer der beliebtesten Sportler in Weyhe und Stuhr völlig überraschend und hinterlässt dabei nicht nur eine große Lücke Im Fußball, sondern vielmehr bei seiner Frau Anja und seiner kleinen Tochter Katharina sowie allen Angehörigen.

„Als der Brinkumer SV mit der Bitte an uns herangetreten ist, war für uns sofort klar, dass wir helfen möchten. Wir hoffen, dass möglichst viele Zuschauer den Weg nach Brinkum finden, um die Familie zu unterstützen“, erklärt Tim Steidten, sportlicher Leiter der U 23 des SV Werder Bremen.