Startelfeinsätze für Guwara, Kobylanski und Co.

Leon Guwara stand am Donnerstagabend in der Startelf der DFB U 20-Junioren gegen Italien (Foto: nph).
U23
Freitag, 13.11.2015 // 10:46 Uhr

Werders Nachwuchstalent Leon Guwara stand dabei in der Startelf und wurde in der 72. Minute gegen Maximilian Wittek (TSV 1860 München) ausgewechselt. Maximilian Eggestein kam in der gleichen Minute für Max Dittgen (SG Sonnenhof Großaspach) in die Partie. Torhüter Michael Zetterer kam nicht zum Einsatz. Bereits am Montag geht es für die deutsche Auswahl weiter. Dann trifft die U 20 auf Polen.

Die U 20-Junioren des DFB haben am Donnerstagabend gegen Italien mit 0:2 verloren. Im Rahmen der internationalen Spielrunde, an der auch Polen und die Schweiz teilnehmen, unterlag das Team von DFB-Trainer Frank Wormuth der „Squadra Azzurra".

Die georgische U 21 trat am Donnerstagabend in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2017 gegen Spanien an. Werders U 23-Spieler Giorgi Papunashvili stand in der Startelf. Georgien verlor allerdings mit 0:5.

Erfolgreich war dagegen U 23-Akteur Martin Kobylanski. Werders Offensivspieler stand ebenfalls in der Startelf und gewann im Testspiel mit der polnischen U 21-Auswahl gegen Norwegen mit 1:0.

Von Steffen Wunderlich