Hilßner fällt mit Außenbandanriss aus

3. Liga
Donnerstag, 18.02.2016 // 16:37 Uhr

Werders U 23-Akteur Marcel Hilßner hat sich beim Auswärtsspiel in Dresden einen Außenbandanriss im rechten Knie zugezogen. Das ergaben eingehende Untersuchungen. Der Offensivakteur wird dem Team von Alexander Nouri damit voraussichtlich sechs Wochen fehlen.

„Ich muss jetzt rund zwei Wochen eine Schiene tragen. Ich hoffe, dass ich danach schnellstmöglich mit der Reha beginnen kann, damit ich die Mannschaft im Saisonendspurt wieder unterstützen kann", so gebürtige Leipziger.Hilßner bestritt in dieser Saison 22 Partie für die U 23 und erzielte dabei vier Treffer. Zudem feierte der 21-Jährige im September des vergangenen Jahres sein Bundesliga-Debüt.