Insolvenzverfahren beim FC Oberneuland

U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Gemäß § 6 Abs. 9 der Spielordnung des NFV gilt der FC Oberneuland somit als Regelabsteiger.

Der Norddeutsche Fußball-Verband hat am 16. Mai von der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen des FC Oberneuland Kenntnis erlangt.

Gemäß des allgemeinverbindlichen § 6 der Spielordnung des DFB werden die ausgetragenen Spiele aus der Wertung genommen und die noch auszutragenden Spiele nicht gewertet.

Der Norddeutsche Fußball-Verband hat sich nach Kenntniserlangung des Insolvenzverfahrens eingehend mit den sportlichen und den rechtlichen Konsequenzen beschäftigt. Aus rechtlicher Sicht - so das Ergebnis der Beratungen - besteht kein Ermessensspielraum sowohl hinsichtlich der Umwertung der bisher ausgetragenen Spiele als auch bezüglich des Regelabstiegs des Vereins.

Quelle: Norddeutscher Fußball-Verband