Werders U 23 löst verlorene Wette ein

Am Mittwoch im Werserbergland zu Gast: Werders U 23-Talente.
U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Im September hatte Werders Geschäftsführer und Vereinspräsident Klaus-Dieter Fischer auf dem 1. Aerzener Stiftungstag eine Wette verloren. Der Einsatz: Ein Spiel der U 23 vom SV Werder im Flecken Aerzen.

Am Mittwoch, 09.11.2011, ist es nun soweit. Um 18 Uhr tritt das Team von Trainer Thomas Wolter im Stadion „Am Veilchenberg" gegen eine Hummetalauswahl - bestehend aus Spielern der Vereine MTSV Aerzen, TSV Reher, TSV Groß Berkel und des SSV Königsförde - an. Der Eintritt zu der Begegnung ist frei.