Werders U 23 gewinnt 8:1 in Osterfeine

Max Wegner sorgte früh für die Führung. Hier trifft er zum 1:0 (Foto: Nordphoto).
U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

„Ein ordentliches Spielchen, ein paar sehenswerte Kombinationen und ein zufriedener Gastgeber", so fiel das Fazit von Werders U 23-Coach Thomas Wolter nach dem Testspiel am Dienstagabend gegen SW Osterfeine aus...

„Ein ordentliches Spielchen, ein paar sehenswerte Kombinationen und ein zufriedener Gastgeber", so fiel das Fazit von Werders U 23-Coach Thomas Wolter nach dem Testspiel am Dienstagabend gegen SW Osterfeine aus. Mit einem 8:1-Erfolg verließ seine Mannschaft den Rasen nach den 90 Minuten. „Nach dem, was wir in den letzten Wochen alles erlebt haben, war das heute mal eine nette Abwechslung."

Das Toreschießen fiel den Grün-Weißen vor den 700 Zuschauern auf dem Sportplatz in Osterfeine nicht ganz so schwer. Bereits früh brachte Max Wegner Werder per Kopf in Führung (3.). Florian Nagel (18.) und erneut Max Wegner (23.) sorgten für den 3:0-Halbzeitstand.

Nach der Pause zeigten vor allem die drei Testspieler in Werders Reihen, was sie fußballerisch drauf haben. Allen voran Duane Ofori, der gleich drei Mal den Ball im Tor unterbrachte (47./58./71.). Auch Mark-Kemo Kranich steuerte einen Treffer bei (55.). Lediglich Jerry van Erwijk ging leer aus. Dafür setzte Andreas Schön den Schlusspunkt (79.). Für den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer sorgte Florian Markus (77.).

In der 3. Liga geht es für Werders U 23 am kommenden Samstag, 21.04.2012, weiter. Um 14 Uhr sind die Grün-Weißen dann beim VfR Aalen zu Gast.

Norman Ibenthal

Werder Bremen: Düker (46. Uffner) - Schmude (46. Hörber), Stallbaum, Schoppenhauer, Hyde - Grashoff, Nagel, Schön, Wegner (46. Ofori) - Kranich (62. Sapong), Erwijk (62. Westendorf)

Tore: 0:1 Wegner (3.), 0:2 Nagel (18.), 0:3 Wegner (23.), 0:4 Ofori (47.), 0:5 Kranich (55.), 0:6 Ofori (58.), 0:7 Ofori (71.), 1:7 Markus (77.), 1:8 Schön (79.)