Ticket-Verkauf: Riesen-Andrang für Nordderby erwartet

Zum Vorverkaufsstart für das Nordderby gegen den Hamburger SV werden sehr viele Fans vor dem Weser-Stadion erwartet.
Tickets
Dienstag, 28.11.2006 // 17:44 Uhr

Am Montag, 27.11.2006, startete am Weser-Stadion der Vorverkauf für das Spiel gegen den aktuellen Tabellenführer Schalke 04, der am ersten Februar-Wochenende, 02.-04.02.2006, zu Gast sein wird. Die Nachfrage der Werder-Fans war entsprechend groß. Für die Partie sind schon jetzt nur noch wenige Karten erhältlich. "Wir waren auf den Ansturm sehr gut vorbereitet, hatten alle Kassen geöffnet und zusätzliche Verkaufscontainer im Einsatz", so Ticket-Manager Jörg Fürst, der diesen reibungslosen Vorverkaufsstart jedoch nur als Generalprobe für den Höhepunkt ansieht, der am kommenden Montag, 04.12.2006, ansteht.

 

Dann werden die Karten für das Nordderby gegen den Hamburger SV am Wochenende 16.-18.02.2006 erstmals angeboten. "Aus Erfahrung wissen wir, dass der Sturm auf die Tickets für ein Nordderby sehr viel stärker sein wird", so Fürst, der mit seinem Team erneut alles Mögliche für einen störungsfreien Ablauf organisieren wird.

 

Dazu gehört auch, dass das Karten-Kontingent, das über das Internet (www.werder.de) gekauft werden kann, deutlich größer ausfallen wird. Damit reagiert Werder auf das Kaufverhalten und zahlreiche Wünsche seiner Kunden. "Das bedeutet aber auch, dass wir unsere Fans darauf vorbereiten müssen, dass am Montag nicht jeder, der in einer unserer Warteschlangen steht, auch eine Karte bekommen wird. So groß ist das Weser-Stadion leider nicht", so Fürst.