Vorsorgen: Jetzt noch Tickets für ein Heimspiel bestellen

Die Spiele der Bremer im Weser-Stadion sind besonders zum Saison-Finale heiß begehrt.
Tickets
Dienstag, 30.03.2010 // 18:29 Uhr

Wer in dieser Saison den aktuellen DFB-Pokalsieger noch einmal live im Stadion unterstützen und beim Kampf um die besten internationalen Startplätze vor Ort die Daumen drücken möchte, sollte jetzt noch rechtzeitig vorsorgen. Auf keinen Fall sollte man sich darauf verlassen, Tickets für das letzte Heimspiel gegen den Hamburger SV zu ergattern. Wie das Ticketcenter der Werderaner am Dienstag bekannt gab, liegen für die 9.000 noch nicht durch Dauerkarten und Gästefans belegten Plätze schon jetzt 42.000 Anmeldungen vor. Die Ticketvergabe erfolgt daher nach Ostern durch eine Auslosung.

 

Wer sicher gehen möchte, noch einmal in dieser erfolgreichen Saison dabei sein zu können, könnte sich schon jetzt Eintrittskarten für das Heimspiel gegen den SC Freiburg am 10.04.2010 besorgen. „Für diese Partie ist die Nachfrage auch schon sehr groß, aber sie ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht ausverkauft. Vor allem in der neuen Westkurve sind noch Plätze vorhanden, da sie durch den Umbau nicht mit Dauerkarten belegt ist“, sagte der Leiter des Ticketcenters Jörg Fürst.

 

Die Karten für die Freiburg-Partie sind noch über alle Verkaufskanäle erhältlich. Sie können als auch über die Osterfeiertage online bei WERDER.DE in der Rubrik TICKETS bestellt werden. Außerdem sind sie wie gewohnt direkt im Ticketcenter am Fanshop in der Nordtribüne des Weser-Stadions (Franz-Böhmert-Straße 1c, 28205 Bremen) oder per Kreditkartenzahlung über das Callcenter von Werder Bremen (01805 / 937 337*) erhältlich.

 

Das Call-Center ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und am Spieltag von 10-13 Uhr erreichbar. Die vorbestellten Karten werden am Spieltag an den Ticketboxen vor der Nordtribüne des Weser-Stadions für Sie zur Abholung hinterlegt.

 

* 0,14 €/Min a. d. dt. Festnetz; a. d. dtsch. Festnetz; max. 0,42 €/Min. aus den Mobilfunknetzen