Bode kassierte 50 € pro Tor für guten Zweck

WERDER Fußballschule
Donnerstag, 07.02.2002 // 15:42 Uhr

Marco Bode ist am Donnerstagmittag für sein 100. Bundesligator im Trikot des SV Werder Bremen geehrt worden. Der Stürmer bekam während der wöchentlichen Werder-Pressekonferenz vom Geschäftsführer der Firma "N & N Business", Ralph Nachtwey, ein Scheck über 5.000 Euro übereicht.

Marco Bode ist am Donnerstagmittag für sein 100. Bundesligator im Trikot des SV Werder Bremen geehrt worden. Der Stürmer bekam während der wöchentlichen Werder-Pressekonferenz vom Geschäftsführer der Firma "N & N Business", Ralph Nachtwey, ein Scheck über 5.000 Euro übereicht. Marco Bode erklärte, dass er die Summe aufteilen und spenden wird. Eine Hälfte des Geldes soll an die Nachwuchsabteilung des SV Werder überwiesen werden. Die andere kommt einem wohltätigen Projekt zu Gute. Bode: "Ich hab schon zwei bis drei Empänger im Kopf und muss nun nur noch entscheiden, wer es gerade am dringendsten benötigt." Der Nationalspieler bedankte sich noch einmal für die Aktion, die immerhin jedes Tor des Nationalspielers mit 50 Euro honorierte.