Heimspiel gegen den BVB

DFB-Pokal: Achtelfinale ausgelost
Das Achtelfinale des DFB-Pokals ist auf den 4. und 5. Februar 2020 terminiert (Foto: nordphoto).
Profis
Sonntag, 03.11.2019 / 18:10 Uhr

Der SV Werder Bremen trifft im Achtelfinale des DFB-Pokals auf Borussia Dortmund. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Nach überzeugenden Auftritten in den ersten beiden Runden geht es für die Mannschaft von Cheftrainer Florian Kohfeldt Anfang Februar um den Einzug in das Viertelfinale.

Das Duell zwischen den Grün-Weißen und dem BVB findet am Dienstag, 04.02.2020 oder Mittwoch, 05.02.2020, statt. Die zeitgenaue Ansetzung für die Partie im Wettbewerb um den golden Pokal erfolgt in den kommenden Tagen. Sehr erfreulich: Nachdem bereits die ersten beiden Pokalspiele gegen Atlas Delmenhorst und den 1. FC Heidenheim im wohninvest WESERSTADION ausgetragen wurden, darf der SVW auch in der dritten Runde wieder am Osterdeich antreten.

"Es ist schön, dass wir ein Heimspiel haben", meint Werders Geschäftsführer Fußball, Frank Baumann. "Es ist die gleiche Partie wie im letzten Jahr im Achtelfinale, nur jetzt in unserem Stadion. Die Fans können sich auf ein packendes Pokalspiel unter Flutlicht freuen." So sieht es auch Werders Mittelfeldmann Nuri Şahin: "Das ist ein schweres Los, aber wir haben letztes Jahr gezeigt, dass wir diesen Wettbewerb sehr ernst nehmen und auch gegen die großen Mannschaften bestehen können. Unser klares Ziel ist Berlin", sagt der 31-Jährige, der erneut gegen seinen Ex-Club antritt. "Für mich ist es natürlich immer besonders gegen den BVB zu spielen. Mit unseren Fans im Rücken haben wir eine gute Chance."

Werders Cheftrainer Florian Kohfeldt bewertet das Duell mit dem Champions-League-Teilnehmer als große Aufgabe: „Es ist eines der schwierigsten Lose, die man ziehen kann. Wir wissen, dass es gegen Dortmund schwer wird, aber mit der Unterstützung der Fans können wir es schaffen und wir freuen uns auf diese Pokalnacht im wohninvest WESERSTADION.“

Informationen zum Ticketverkauf folgen in Kürze auf WERDER.DE

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis: