Kohfeldt vertraut Freiburg-Elf

Die Aufstellung zum Gladbach-Spiel
Florian Kohfeldt schickt die selbe Startelf wie vergangenes Wochenende auf den Rasen (Foto: nordphoto).
Profis
Sonntag, 10.11.2019 / 12:30 Uhr

von Philipp Burde

Cheftrainer Florian Kohfeldt schickt beim Tabellenführer Gladbach die selbe Startelf auf den Rasen, die vergangene Woche einen Punkt gegen den SC Freiburg geholt hat. Demnach werden zum wiederholten Mal Ömer Toprak und Milos Veljkovic das Innenverteidiger-Duo der Grün-Weißen bilden. Anstoß im Borussia Park ist um 13.30 Uhr (ab 12.30 Uhr im betway-Live Ticker).

Nach seinem Bundesliga-Comeback gegen den SC Freiburg wird auch Yuya Osako bei Borussia Mönchengladbach wieder von Beginn an starten. An der Seite von Leonardo Bittencourt und Milot Rashica wird er das Offensiv-Trio der Werder-Mannschaft komplementieren. Während Davy Klaassen, Nuri Sahin und Maximilian Eggestein im Mittelfeld die Fäden ziehen, bilden Marco Friedl und Theodor Gebre Selassie die Außenverteidiger-Zange. 

Die Startelf: Pavlenka – Rashica, Osako, Bittencourt, Veljkovic, Sahin, Toprak, Gebre Selassie, Klaassen, Friedl und M. Eggestein.

Die Ersatzbank: Kapino – Lang, Pizarro, Langkamp, Sargent, J. Eggestein, Groß, Goller und Bargfrede.

Das Spiel im Borussia Park wird heute ab 13.30 Uhr auf DAZN übertragen. Mit einem kostenlosen Probemonat könnt auch Ihr die Partie live und in Farbe verfolgen. Einfach hier reinklicken!

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.