Skepsis bei Kruse, kein Einsatz für Gebre Selassie

Personal vor dem letzten Bundesliga-Spieltag
Ein Einsatz von Max Kruse im Saisonfinale gegen Leipzig bleibt weiter fraglich(Foto: nordphoto).
Profis
Donnerstag, 16.05.2019 / 12:47 Uhr

Ob Max Kruse am Samstag im letzten Saisonspiel gegen RB Leipzig auflaufen kann, steht noch nicht fest. Cheftrainer Florian Kohfeldt ist allerdings „skeptisch“, ob es für einen Einsatz reicht. „Max wirs es heute probieren, weil er einfach alles ausreizen will, um noch zu spielen. Aber ich bin ehrlichweise skeptisch, denn er hat zwei Wochen nicht trainiert“, erklärte Kohfeldt am Donnerstag.

Dass Theodor Gebre Selassie am Samstag um 15.30 Uhr (ab 15.15 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) aufläuft, ist dagegen ausgeschlossen. Der Rechtsverteidiger fällt verletzt aus, für ihn ist die Saison damit vorzeitig beendet. „Alle anderen sind fit“, so Kohfeldt abschließend vor dem Duell mit dem Tabellendritten.