Osako mit Doppelpack

Japan gewinnt das Auftaktspiel

Yuya Osako erzielte beim Auftaktspiel gegen Turkmenistan einen Doppelpack (Foto: nordphoto).
Profis
Mittwoch, 09.01.2019 // 14:30 Uhr

Besser kannst du in einem Kontinentalturnier kaum starten. Werders Außenstürmer Yuya Osako stand am Mittwoch beim ersten Auftritt der japanischen Nationalmannschaft in der Startelf seines Teams und konnte am Ende einen 3:2 Auftakterfolg gegen Turkmenistan feiern.

Doch damit nicht genug. Nach dem zwischenzeitlichen 0:1 Rückstand drehte Osako das Spiel mit einem Doppelpack in nur vier Minuten (56. Und 60. Minute) und brachte die „Samurai Blue“ damit auf die Siegerstraße. Ritsu Doan vom FC Groningen erhöhte gut zehn Minuten später noch auf 3:1, bevor die Japaner in der 79. Minute noch den Anschlusstreffer hinnehmen mussten.

Der Auftakt ist also geglückt. Im weiteren Verlauf der Gruppenphase trifft Yuya Osako mit seiner Mannschaft noch auf den Oman (13. Januar) und Usbekistan (17. Januar).