Kapino fehlt mehrere Wochen

Langkamp pausiert, Entwarnung bei Augustinsson

Stefano Kapino verletzte sich am Sonntag im Training am Oberschenkel (Foto: nordphoto).
Profis
Montag, 06.08.2018 // 19:19 Uhr

Der SV Werder muss in den nächsten Wochen auf Torhüter Stefanos Kapino verzichten. Der 24-Jährige zog sich am Sonntag im Mannschaftstraining eine Muskel-Sehnen-Verletzung im rechten Oberschenkel zu. Das ergaben Untersuchungen am Montag.

Auch Sebastian Langkamp setzt momentan aus. Der Verteidiger hat sich das linke Knie verdreht. Ob er am Mittwoch wieder mit der Mannschaft auf dem Platz steht, entscheidet sich am Dienstag. Entwarnung gibt es hingegen bei Ludwig Augustinsson. Der schwedische Nationalspieler absolvierte bereits am Nachmittag wieder ein individuelles Programm, nachdem er am Vormittag das Training frühzeitig beendete.