Jaroslav Drobny wechselt nach Düsseldorf

Jaroslav Drobny wechselt von der Weser an den Rhein (Foto: nordphoto).
Profis
Sonntag, 13.01.2019 // 18:05 Uhr

Torwart-Legende Jaroslav Drobny hat den SV Werder am Sonntagnachmittag verlassen und bereits einen neuen Vertrag bei Fortuna Düsseldorf unterschrieben. Der Keeper stand bereits heute beim „Telekom-Cup“ in Düsseldorf zwischen den Pfosten und sammelte beim 3:1-Sieg gegen Hertha BSC Berlin die ersten Einsatzminuten. „Kurz vor seinem ersten Spiel für die Fortuna, konnten die letzten Details geklärt werden und wir haben rechtzeitig die unterschriebenen Verträge zugeschickt bekommen. Wir wünschen Jaroslav Drobny für die Zukunft alles Gute!“, sagte Werder-Sprecher Michael Rudolph am Sonntag.

Drobny wechselte im Sommer 2016 vom Hamburger SV zu den Grün-Weißen und kam an der Weser zu zehn Bundesliga-Einsätzen. Insgesamt besitzt der 39-Jährige Erfahrungen aus 200 Bundesliga-Spielen und sucht in Düsseldorf noch einmal eine neue Herausforderung.