Fix: Rashica wechselt zum SV Werder

Milot Rashica in seinem neuen Wohnzimmer, dem Weser-Stadion (Foto: WERDER.DE).
Profis
Mittwoch, 31.01.2018 // 12:00 Uhr

Jetzt ist es fix! Milot Rashica spielt zukünftig für den SV Werder. Der 21-Jährige hat einen Vertrag bei den Grün-Weißen unterschrieben und wechselt mit sofortiger Wirkung nach Bremen. „Ich bin sehr glücklich, bei so einem großen und traditionsreichen Bundesligaklub spielen zu dürfen und freue mich auf die neue Herausforderung“, sagt Rashica.

Der kosovarische Nationalspieler, der zuletzt in der niederländischen Eredivisie für Vitesse Arnheim auflief, absolvierte am Dienstagabend erfolgreich den Medizincheck bei den Grün-Weißen und unterzeichnete sein neues Arbeitspapier. Über die Ablösemodalitäten und die Laufzeit wurde Stillschweigen vereinbart.

„Wir sind sehr froh, dass wir letzte Details klären konnten und wir mit Milot einen sehr vielversprechenden Spieler von unserem Weg überzeugen konnten“, erklärt Werders Geschäftsführer Sport, Frank Baumann. Auch Cheftrainer Florian Kohfeldt freut sich „sehr, dass Milot bei uns ist. Er ist ein Spieler mit großer Perspektive und jemand, der uns sofort verstärken kann. Er ist gut im Eins-gegen-Eins, sorgt für Tempo in der Tiefe und bietet uns mit seinen Qualitäten noch mehr Möglichkeiten in unserem Kader.“

„Für mich ist der Wechsel zu Werder ein bedeutender Schritt. Ich bin überzeugt, dass wir unsere Situation als Team schnell verbessern können und ich mich persönlich hier optimal weiterentwickeln kann“, sagt Rashica, der am Mittwochmittag erstmals mit den neuen Teamkollegen auf dem Platz steht.