Hajrovic klärt sportliche Zukunft

Izet Hajrovic ist zu Gesprächen mit einem interessierten Verein gereist (Foto: nordphoto).
Profis
Mittwoch, 24.01.2018 // 09:47 Uhr

Izet Hajrovic nimmt am Mittwoch nicht am Mannschaftstraining des SV Werder teil. Der bosnische Nationalspieler ist unterwegs, um seine sportliche Zukunft zu klären. Das erklärte Werders Geschäftsführer Sport, Frank Baumann.

„Wir haben Izet die Möglichkeit gegeben, sich mit einem interessierten Verein zu treffen und Gespräche zu führen“, so Baumann. Hajrovic steht seit 2014 bei Werder unter Vertrag, in der laufenden Saison absolvierte er bislang neun Einsätze.