Verdacht auf Achillessehnenriss bei Bartels

Muskuläre Probleme bei Junuzovic

Bitter: Fin Bartels musste mit Verdacht auf Achillessehnenriss ausgewechselt werden (Foto: nordphoto).
Profis
Samstag, 09.12.2017 // 18:03 Uhr

Bittere Nachricht für Fin Bartels und den SV Werder Bremen. Der Offensivspieler musste nach einem Zweikampf mit Sokratis mit Verdacht auf Riss der Achillessehne ausgewechselt werden.

"Die endgültige Diagnose müssen wir noch abwarten, aber das ist natürlich ein großer Wermutstropfen. Es tut mir sehr leid für Fin, aber auch für uns, weil er ein sehr wichtiger Spieler für uns ist", so Cheftrainer Florian Kohfeldt nach der Partie.

Zlatko Junuzovic hat es hingegen nicht so schlimm erwischt. Der Kapitän, der ebenfalls vorzeitig ausgewechselt werden musste, hat muskuläre Probleme in der Wade. "Bei ihm habe ich die Hoffnung, dass er schon am Mittwoch wieder zur Verfügung steht", so Kohfeldt. "Es ist nicht so schlimm, aber der Muskel hat zugemacht und es wurde von Minute zu Minute schlimmer. Deshalb war die Auswechslung eine Vorsichtsmaßnahme."