Drei Veränderungen: Die Startelf gegen Mainz

Wieder fit: Niklas Moisander kehrt gegen Mainz in die Startformation zurück (Foto: nordphoto).
Profis
Samstag, 12.05.2018 // 14:25 Uhr

Cheftrainer Florian Kohfeldt baut seine Startelf am letzten Spieltag auf drei Positionen um. Wenn ab 15.30 Uhr (ab 15.15 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) gegen Mainz 05 der Ball rollt, werden Niklas Moisander, Ludwig Augustinsson und Milot Rashica in der Anfangsformation stehen.

Die Nummer 11 der Grün-Weißen ersetzt im offensiven Mittelfeld Zlatko Junuzovic. Moisander hat seine muskulären Probleme überstanden und ersetzt in der Innenverteidigung Milos Veljkovic, der vergangene Woche einen Schlag auf den Knöchel bekam. Dagegen ist Augustinsson nach seinem grippalen Infekt wieder fit. Für den schwedischen Nationalspieler nimmt Marco Friedl auf der Bank Platz.

Die Startelf: Pavlenka - Augustinsson, Delaney, Kainz, Kruse, Rashica, Langkamp, Moisander, Gebre Selassie, M. Eggestein, Bargfrede

Es halten sich bereit: Drobny - Bauer, Gondorf, Junuzovic, Zhang, J. Eggestein, Friedl