Milos Veljkovic für U21-EM nominiert

Frohe Kunde für Milos Veljkovic: Der Abwehrspieler wurde für die U21-EM nominiert (Foto: nordphoto).
Milos Veljkovic
Dienstag, 23.05.2017 // 11:11 Uhr

Werder-Verteidiger Milos Veljkovic steht im serbischen Aufgebot für die U 21-Europameisterschaft. Das Turnier findet vom 16.06. bis 30.06. in Polen statt. Veljkovic trifft in der Vorrunde mit seiner Landesauswahl auf Portugal, Spanien und Mazedonien.

„Das wird ein super Turnier mit tollen Gegnern. Ich war schon bei der U19-Europameisterschaft und der U20-Weltmeisterschaft dabei, aber das ist jetzt ein weiterer Schritt“, so Veljkovic gegenüber WERDER.DE. Die Chancen für seine Landesauswahl schätzt der Werder-Profi realistisch ein. „Wir haben eine super Generation, aber es wird sehr schwer. Wir müssen gut ins Turnier starten, dann haben wir eine gute Chance.“

Los geht es für Veljkovic und die serbische U21-Nationalmannschaft am Samstag, 17.06.2017, 18 Uhr gegen Portugal. Am Dienstag, 20.06.2017, 18 Uhr folgt das Spiel gegen Mazedonien und zum Abschluss müssen Veljkovic und Co. am Freitag, 23.06.2017, 10.45 Uhr gegen die spanische Auswahl antreten.