García wieder dabei, Junuzovic fehlt krankheitsbedingt

Ist heute wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen: Santiago García (Foto: nordphoto).
Profis
Mittwoch, 10.05.2017 // 15:09 Uhr

Beim heutigen Training des SV Werder ist Santiago García ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Nach der Stauchung seiner Halswirbelsäule im Nordderby gegen den HSV konnte der argentinische Linksverteidiger erstmals wieder komplett mit der Mannschaft trainieren.

Es fehlten dagegen Zlatko Junuzovic, der krankheitsbedingt beim Training absagen musste, und Jaroslav Drobny, der wie am Vortag aufgrund eines private Termins fehlte. Claudio Pizarro absolvierte dagegen bereits am Vormittag eine individuelle Einheit in den Katakomben des Weser-Stadions.

Zumindest mit auf dem Rasen war Johannes Eggestein. Werders Nachwuchstalent absolvierte gemeinsam mit Athletiktrainer Axel Dörrfuß ein individuelles Programm neben dem Teamtraining.