Komplettprogramm für Eilers

Ulisses Garcia zurück, Sternberg krank

Letzte Woche schon in Teilen, am Dienstag dann endlich komplett dabei: Justin Eilers (Archivfoto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 13.12.2016 // 15:02 Uhr

Von David Steinkuhl

In der letzten Woche hat sich Justin Eilers schon langsam wieder ans Teamtraining herangetastet und erste Übungen mit der Mannschaft absolviert, am Dienstagnachmittag zieht der 28-Jährige erstmalig das gesamte Programm durch. WERDER.DE gibt einen kurzen Überblick über alle Personalien zu Beginn der Trainingswoche vor dem Spiel gegen den 1. FC Köln.

Neben Eilers und Co. betrat auch Ulisses Garcia nach drei Wochen Zwangspause wieder mit seinen Kollegen den Rasen. Der Schweizer U 21-Nationalspieler laborierte an muskulären Problemen. Für Florian Grillitsch kam eine Rückkehr am Dienstag dagegen noch zu früh, in den nächsten Tagen soll aber auch er wieder dabei sein. Momentan trainiert der Österreicher noch gemeinsam mit Luca Caldirola individuell, so auch am Montag.

Individuell ist auch das Wort der Wahl bei Niklas Moisander. Der finnische Innenverteidiger arbeitete für sich im Kraftraum während die Kollegen auf dem Trainingsplatz schwitzten. Weder am Ball noch an den Geräten war Janek Sternberg zu Wochenbeginn ausfindig zu machen. Er liegt mit einem grippalen Infekt im Bett.

Entwarnung gab Werders Cheftrainer Alexander Nouri bezüglich Santiago García. Der Linksverteidiger musste im Spiel gegen Hertha BSC in der 78. Minute den Platz aufgrund einer leichten Prellung am Auge verlassen, der Argentinier kehrte aber wie von Nouri angekündigt am Dienstag wieder zurück.