Pizarro pausiert die nächsten Tage

Claudio Pizarro kann die nächsten Tage nicht am Teamtraining teilnehmen (Foto: nordphoto).
Profis
Samstag, 13.08.2016 // 12:19 Uhr

Claudio Pizarro wird dem SV Werder im Vorbereitungs-Endspurt fehlen. Der Torjäger wird aufgrund einer Muskelverletzung im linken Oberschenkel

die nächsten 7-10 Tage aussetzen. Dies ergab die MRT-Untersuchung am

späten Freitagnachmittag.

„Das ist natürlich bitter für Claudio. Wichtig ist jetzt vor allem, dass er die Verletzung vollständig auskuriert und uns dann wieder fit zur Verfügung steht“, so Cheftrainer Viktor Skripnik. Pizarro ist am Freitagabend gemeinsam mit Florian Grillitsch, Philipp Bargfrede und Santiago Garcia vorzeitig aus dem Trainingslager in Herzlake abgereist, nachdem er bereits die Trainingseinheiten tagsüber ausließ.