Kruse und Gnabry fallen aus

Eine Oberschenkelverletzung hindert Max Kruse an einem Einsatz gegen Leipzig (Foto: Heidmann).
Profis
Samstag, 18.03.2017 // 14:24 Uhr

Werder-Coach Alexander Nouri wird im Heimspiel gegen RB Leipzig auf Max Kruse und Serge Gnabry verzichten müssen. Beide Offensivspieler leiden unter muskulären Problemen im Oberschenkel und stehen somit für die Partie nicht zur Verfügung.

Bei Max Kruse, der bereits seit Mittwoch im Mannschaftstraining der Grün-Weißen fehlte, bestand laut Cheftrainer Alexander Nouri bis zuletzt Hoffnung, nach einem Belastungstest am Freitagabend stand jedoch fest, dass es für einen Einsatz des 28-Jährigen nicht reichen wird. Serge Gnabry zog sich seine Blessur an der Muskulatur im Oberschenkel im Training zu, auch für ihn kommt ein Einsatz gegen Leipzig somit nicht in Frage.