Ohne Bartels auf die Finnbahn

Adduktorenprobleme beim 29-Jährigen

Erschien am Dienstag zwar mit Ball, kann mit diesem aber vorerst nicht trainieren: Fin Bartels (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 13.09.2016 // 14:23 Uhr

Am Dienstag tauschten die Grün-Weißen das Trainingsgelände am Weser-Stadion gegen die Finnbahn im Bürgerpark. Anstelle des trainingsfreien Tages stand eine intensive Laufeinheit auf dem Programm. Nicht mit dabei war Fin Bartels. 

Der Flügelspieler musste wie am Vortag passen. Die Diagnose: Adduktorenprobleme. Bartels absolvierte deshalb ein individuell auf ihn abgestimmtes Programm und wird in dieser Woche von Tag zu Tag schauen, wann er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann.