Wiedersehen in Heeslingen: den Rhythmus halten

Clemens Fritz und Co. haben bereits im vergangenen Jahr ein Testspiel in Heeslingen absolviert (Foto: nph).
Profis
Donnerstag, 03.09.2015 // 10:39 Uhr

Von Michael Runge

Wer gedacht hat, dass die Werderaner während der Länderspielpause die Beine hochlegen, der liegt falsch. Die Grün-Weißen treten am Freitag, 04.09.2015, um 17.30 Uhr (ab 17.15 Uhr im Live-Ticker auf WERDER.DE) beim Heeslinger SC zu einem Testspiel an. Für die Mannschaft von Cheftrainer Viktor Skripnik geht es darum, nicht aus dem gewohnten Wochenrhythmus zu kommen. Für den Oberligisten Heeslinger SC, der von Philipp Bargfredes Vater, Hans-Jürgen Bargfrede trainiert wird, ist das Spiel gegen den SVW ein absolutes Highlight.

Jetzt Tickets online sichern!

Santiago Garcia ist nach langer Verletzungs-pause wieder fit, um sich im Test gegen den HSC Spielpraxis zu holen (Foto: nph).

Allerdings wird Werder beim Testspiel am Freitag nicht nur auf Spieler des Heeslinger SC treffen. Zur Saison 2010/11 hat der Verein gemeinsam mit dem SV Ahlerstedt/Ottendorf einen Junioren-Förderverein gegründet, bei dem sich beide Klubs für eine Zusammenarbeit im leistungsorientierten Jugendfußball entschlossen haben. Dieser JFV hat auch einen Kooperationsvertrag mit dem SV Werder, daher liegt es auf der Hand, dass auch die Herren beider Vereine heiß auf einen Einsatz gegen die Grün-Weißen sind. "Es sind nicht nur Spieler des Heeslinger SC, sondern auch einige Akteure von Ahlerstedt dabei. Die Partie hat daher nicht den ganz großen sportlichen Wert, aber wir versuchen das Beste draus zu machen", so Hans-Jürgen Bargfrede, der mit seinem Team nach vier Spieltagen auf Tabellenplatz neun in der Oberliga Niedersachsen steht.

Ganz egal, wie das Spiel am Freitag ausgeht, für die Spieler aus Heeslingen und die Fans in der Umgebung soll der Spaß im Vordergrund stehen. Tickets für die Partie können entweder online über die Sparkasse Rotenburg-Bremervörde oder telefonisch über die Sparkassen-Ticket-Hotline (04281 - 9404444) erworben werden. Zusätzlich können Tickets auch bei Sport Bargfrede in Zeven, in der Volksbank Ahlerstedt oder bei der KSK Stade, Geschäftsstelle Ahlerstedt, erstanden werden.