Dreimal ist Bremer Recht - auch gegen Leverkusen?

Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften entschieden die Grün-Weißen 2:1 für sich (Foto: nph).
Profis
Donnerstag, 24.09.2015 // 17:40 Uhr

Zusammengestellt von OPTA und WERDER.DE

Zweimal zog der SV Werder in der Liga zuletzt den Kürzeren. Zweimal konnte der SVW zuletzt aber in der Liga auch gegen Leverkusen gewinnen. Das 71. Bundesliga-Duell mit der "Werkself" am Samstag, 26.09.2015, 15.30 Uhr, darf daher mit Spannung erwartet werden. Unter welchem Motto der Spieltag steht, welches Geburtstagskind am Samstag wieder eine zentrale Rolle spielen könnte und vieles mehr lesen Sie im Folgenden.

Wussten Sie schon, dass…

... Werder die letzten beiden Heimspiele gegen Leverkusen gewinnen konnte? Im Dezember 2013 sorgte Santiago Garcia mit seinem Treffer für den 1:0-Sieg. Im Februar dieses Jahres holte Werder mit dem 2:1-Erfolg gegen Bayer den vierten Sieg hintereinander - noch ein weiterer sollte folgen. Es waren allerdings die einzigen beiden Siege für Werder in den letzten 14 Bundesliga-Duellen mit Leverkusen. Insgesamt gab es in dieser Zeit sieben Remis und fünf Niederlagen.

... es in der Offensive des Champions-League-Teilnehmers noch nicht rund läuft? Bayer 04 hat sowohl die schwächste Chancen- als auch Großchancen-Verwertung (5,5 beziehungsweise 7,7 Prozent) der Liga. Nur eine von 13 Großchancen wurde in dieser Saison bisher genutzt.

Zlatko Junuzovic erzielte in der letzten Partie gegen Leverkusen ein sehenswertes Freistoßtor (Foto: Heidmann).

... das Team von Roger Schmidt auswärts zuletzt schwächelte? Leverkusen verlor die letzten beiden Bundesliga-Gastspiele jeweils mit 0:3 in München und in Dortmund. Drei Auswärtsniederlagen in Folge gab es für die "Werkself" im deutschen Fußballoberhaus zuletzt im März und April 2010, damals waren es sogar insgesamt vier Niederlagen in Folge.

... Zlatko Junuzovic Samstag seinen 28. Geburtstag feiert? An sein letztes Duell mit Bayer hat er besonders gute Erinnerungen. Der Österreicher versenkte einen Freistoß zum zwischenzeitlichen 2:0, am Ende gewann der SVW verdient mit 2:1. Viktor Skripnik hofft nicht nur deshalb auf einen Einsatz des zuletzt aufgrund einer Erkältung fehlenden Nationalspielers: "Ich wünsche mir, dass Junuzovic von Anfang an spielen kann. Wie wichtig er ist, haben wir alle gegen Hoffenheim gesehen, wo er zweimal traf. Er muss in den letzten Trainingseinheiten zeigen, dass er bereit ist", so Skripnik.

... Viktor Skripnik ungern in der Rolle des Favoriten steckt? "Jeder hat gesehen, dass Werder nicht so gut mit der Favoritenrolle umgehen kann. Leverkusen hat viel individuelle Qualität und ist eine Top-Mannschaft. Außerdem spielen sie seit Jahren in der Champions League. Sie sind daher Favorit für das Duell am Samstag. Es ist Motivation für jeden von uns, sich mit solchen Spielern zu messen", blickt Skripnik voraus.

... Wolfgang Stark Schiedsrichter der Partie sein wird? Der in Landshut geborene Stark gehört seit 1994 zur Schiedsrichterliste des DFB. Seit 1997 leitete er über 200 Spiele in der 1. Bundesliga. Stark wurde im Jahr 2010 vom DFB geehrt und zum "Schiedsrichter des Jahres“ ernannt. An der Linie wird er am Samstag assistiert von Mike Pickel und Martin Petersen, Vierter Offizieller ist Christian Fischer. 

Schiedsrichter Wolfgang Stark wird das Heimspiel gegen Leverkusen leiten (Foto: nph).

... das Spiel ganz im Zeichen von Inklusion steht? Gemeinsam mit der Aktion Mensch und der Bundesliga-Stiftung veranstaltet der SV Werder den 7. Bundesliga-Spieltag unter dem Motto "Gemeinsam für Inklusion". Die Begegnung gegen Bayer 04 Leverkusen soll mit zahlreichen Aktionen im und um das Stadion für ein selbstverständliches Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung werben. Hier gibt es alle weiteren Infos!  

... auch dieses Match im Live-Ticker auf WERDER.DE und auf dem Smartphone verfolgt werden kann? Ab 15.15 Uhr berichtet das Club-Media-Team live aus dem Bremer Weser-Stadion und wird 90 Minuten stets auf Ballhöhe sein.

... es für das Spiel am Samstag noch Resttickets zu kaufen gibt? Kurzentschlossene können sich Eintrittskarten hier online sicher. Außerdem werden am Spieltag ab 11 Uhr zwei Kassenhäuschen geöffnet haben.

... es auch am Samstag wieder den WERDER.TV-Heimspieltipp gibt? Beim kostenlosen Online-Tippspiel kann über die Werder-App und auf der mobilen Internetseite des SV Werder fleißig getippt werden. Unter allen Mitspielern, die richtig getippt haben, werden pro Werder-Heimspiel ein exklusiver 1-Monats-Zugang für WERDER.TV sowie eine original signierte Autogrammkarte eines im Spiel eingesetzten Profis des SVW verlost. Hier geht es zum Gewinnspiel (nur mobil möglich).