Kurzpässe: Rückkehrer und Rückblicke

Nach seinem Urlaub trainierte Innenverteidiger Jannik Vestergaard am Montag erstmals wieder mit dem Team (Foto: nph).
Profis
Montag, 20.07.2015 // 13:14 Uhr

+++ Vestergaard mischt wieder mit: Pünktlich zur ersten Trainingseinheit der neuen Woche war dann auch für Jannik Vestergaard der verdiente Sommerurlaub beendet. Aufgrund der U 21-Europameisterschaft, bei der er mit der Auswahl Dänemarks bis in das Halbfinale vorgedrungen war, hatte der Innenverteidiger spontan eine Woche länger frei. Die Zeit verbrachte der 22-Jährige mit seiner Familie in Spanien und nutze die Tage um den Kopf frei zu bekommen. "Das war das wichtigste. Ich wollte unbedingt, dass ich wieder 100 Prozent motiviert bin und Lust auf Fußball habe. Das ist jetzt der Fall. Ich habe mich die letzten Tage schon wieder sehr auf das Kicken gefreut und kann die nächste Einheit kaum abwarten", so Vestergaard. +++

+++ Fußball-Talk in Weyhe: Am vergangenen Sonntag nutzten etwa 1.000 Fußballfans in Weyhe die einmalige Gelegenheit, den WM-Pokal aus nächster Nähe zu betrachten. Bei der Aktion "Ehrenrunde" wird die wichtigste Trophäe des Weltfußballs in bundesweit 63 Orten ausgestellt. Am anschließenden Fußball-Talk beteiligten sich auch der ehemalige Werder-Profi Frank Baumann, der einstige Werder-Manager Willi Lemke, Ex-Bundesliga-Schiedsrichter Peter Gagelmann und Reporter Rolf Fuhrmann. Baumann sprach dabei unter anderem über seine Enttäuschung nach dem verlorenen WM-Endspiel 2002, als er mit der deutschen Nationalmannschaft im Finale an Brasilien scheiterte. +++

+++ Einmal Werder, immer Werder: Sebastian Mielitz und Florian Trinks haben in Werders Jugend und im Profibereich einige Jahre zusammen verbracht. Mittlerweile spielen die beiden ehemaligen Bremer für die SpVgg Greuther Fürth gemeinsam in der 2. Bundesliga. Während eines Fototermins des Zweitligisten studierten Mielitz und Trinks jetzt ein altes Werder-Magazin aus dem Frühjahr 2012 und hatten beim Rücklick auf frühere Zeiten sichtlich Spaß! Ob das an den damaligen Frisuren ihrer ehemaligen Mannschaftskameraden lag? +++

+++ Social-Mania: Ab sofort hat auch das Leistungszentrum des SV Werder Bremen seinen eigenen offiziellen Twitter Account. Über den neuen Kanal werden alle Informationen rund um die Werder-Talente kommuniziert. Darunter fallen vor allem Ergebnisse und Aufstellungen der Nachwuchsteams. @Werder_LZ ist nach dem Kanal der Profis in Deutsch und Englisch sowie dem Service-Kanal bereits der vierte offizielle Werder-Kanal bei dem Kurznachrichtendienst +++

+++ U 18 WM-Erfolg: Werders Stabhochspringerin Stina Seidler übersprang bei ihrem Weltmeisterschaftsdebüt in Cali (Kolumbien) 3,95m und belegte damit einen tollen sechsten Rang. Nur wenige Stunden später sprintete Fabian Netzlaff bei der U20-EM in Schweden mit der 4x100m Staffel Deutschlands auf den fünften Platz. Der Bremer Top-Athlet wurde auf Position drei eingesetzt, gab im Finale alles, wurde dafür aber letztlich nicht mit der insgeheim erhofften EM-Medaille belohnt. WERDER.DE gratuliert zu den tollen Leistungen +++