Kroos wechselt auf Leihbasis zu Union Berlin

Bis zum Sommer

Felix Kroos wird bis zum Saisonende an den Zweitligisten Union Berlin ausgeliehen (Foto: Nordphoto).
Profis
Donnerstag, 28.01.2016 // 17:30 Uhr

Mittelfeldspieler Felix Kroos wechselt auf Leihbasis zu Union Berlin. Der 24-Jährige schließt sich dem Zweitligisten bis zum Ende der Saison an. Darauf einigten sich die beiden Vereine und der Spieler am Donnerstagnachmittag. Eine anschließende Kaufoption wurde nicht vereinbart.

„Wir sind froh, dass sich diese Gelegenheit ergeben hat. Bei Union Berlin hat Felix nach der unbefriedigenden Hinrunde nun die Möglichkeit, Spielpraxis zu sammeln", so Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin.

Felix Kroos wechselte im Sommer 2010 von Hansa Rostock zu den Grün-Weißen. Seither kam er auf 65 Bundesliga-Spiele und erzielte dabei ein Tor.