Bartels "Up'n Swutsch": Boateng und graue Haare

Profis
Mittwoch, 21.10.2015 // 11:58 Uhr

Es ist Dienstagabend. Werder-Profi Fin Bartels sitzt nach einem langen Trainingstag lässig an einem Tisch inmitten einer urigen Kneipe in der Oldenburger Innenstadt. Der 28-Jährige erzählt von seinen emotionalsten Fußballer ...

Es ist Dienstagabend. Werder-Profi Fin Bartels sitzt nach einem langen Trainingstag lässig an einem Tisch inmitten einer urigen Kneipe in der Oldenburger Innenstadt. Der 28-Jährige erzählt von seinen emotionalsten Fußballer-Momenten und ganz persönlichen Wünschen.

Umringt von grün-weißen Fans plaudert der Mittelfeldspieler über graue Haare, Jerome Boateng und verrät sein liebstes Schimpfwort. Frisch gezapftes Haake-Beck und Salzstangen stehen auf den Holztischen, an denen die Werder-Anhänger sitzen. Das ist das Setting von „Werder Up'n Swutsch" - dem Talk-Format von Haake-Beck und Werder. Die nunmehr dritte Ausgabe fand am Dienstagabend im "Strohhalm" in Oldenburg statt.

Was Werders Mittelfeldmann noch preisgab und wie er sich im Bierkistenschießen schlug, sehen Sie ab sofort auf WERDER.TV. Dazu einfach das oben eingebettete Video abspielen!