Kurzpässe: Am Kopfballpendel ohne Prödl, Selke dankt Gott

Das runde Leder fest im Visier: Alejandro Galvez bei der Trainingsarbeit am Kopfballpendel.
Profis
Freitag, 01.08.2014 // 15:38 Uhr

+++ Training ohne Prödl: Während die Teamkollegen am Freitagmorgen am Sprinthügel und dem Kopfballpendel arbeiteten, arbeitete Sebastian Prödl individuell in den Katakomben des Weser-Stadions. Bereits am Donnerstagmorgen hatte der Österreicher das Mannschaftstraining vorzeitig abgebrochen. „Er fällt mit muskulären Problemen aus. Wir hoffen, dass er schnellstmöglich wieder auf dem Platz stehen kann. Ein Einsatz gegen Chelsea ist fraglich, aber noch nicht auszuschließen", so Cheftrainer Robin Dutt. +++

+++ Lass deinen Werder-Fanartikel zum Unikat werden: Die WERDER Fan-Welt bietet allen Fans exklusiv und nur am „Tag der Fans" einen ganz besonderen Service. Ab 10 Uhr bis etwa eine Stunde nach Abpfiff des Spiels gegen den FC Chelsea können alle Anhänger ihren persönlichen Werder-Fanartikel mit den Unterschriften der Profis oder beispielsweise dem Claim der Grün-Weißen besticken lassen. Schon für 8 Euro wird so aus deinem Fanshirt ein absolutes Unikat. +++

+++ Lesenswert: Ab sofort gibt es das traditionelle WERDER MAGAZIN spezial! Die große Saisonvorschau der Grün-Weißen stellt auch in diesem Jahr alle Spieler der Bundesliga-Mannschaft auf einer ganzen Seite vor. Zudem stehen in ausführlichen Interviews die drei Geschäftsführer Klaus Filbry, Thomas Eichin und Klaus-Dieter Fischer sowie Cheftrainer Robin Dutt Rede und Antwort zur bevorstehenden Spielzeit 2014/2015. Erstmals enthält das Heft darüber hinaus auch Infos über die weiteren Abteilungen des SV Werder Bremen. Erhältlich ist das WERDER MAGAZIN spezial für nur 3 Euro im Online-Shop, in der WERDER Fan-Welt, im Zeitschriftenhandel in Bremen und umzu sowie am „Tag der Fans" rund ums Weser-Stadion. +++

+++ Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte... aber was sagen dann 1.000 Bilder?" Diese Frage stellte der SV Werder seinen Fans auf der offiziellen Instagram-Seite der Grün-Weißen, als das 1000. Motiv am Donnerstag gepostet wurde. Erst seit Ende letzten Jahres ist der SV Werder auf der Foto- und Video-Sharing-Plattform vertreten und kann bereits auf knapp 16.500 Follower und den damit verbundenen fünften Rang im Bundesliga-Ranking blicken. Hier geht's zu Werders digitalem Fotoalbum. +++

+++ Doppelter Grund zur Freude: Durch einen 1:0-Sieg gegen Portugal feierte die deutsche U19-Nationalmannschaft mit Werders Davie Selke den Titel bei der Europameisterschaft in Ungarn. Werders Nachwuchsstürmer wurde mit sechs Treffern zudem bester Torschütze des Turniers. Auf seiner Instagram-Seite schrieb Selke nach dem bislang größten Erfolg seiner noch jungen Karriere: „Europameister und Torschützenkönig! Gott ist groß. Vielen Dank an das Team, ohne euch wäre das nicht möglich gewesen! Ich liebe euch Jungs." +++

+++ Die Community wächst: Erst seit gut sechs Wochen ist der SV Werder Bremen in den chinesischen Netzwerken Sina Weibo und Tencent Weibo vertreten. Und das Interesse an den Grün-Weißen im Land der Mitte wächst und wächst und wächst! So konnte der SVW bei Tencent Weibo in diesen Tagen die Marke von 50.000 Followern knacken. Bei Sina Weibo wird in Kürze sogar die Marke von 150.000 Fans erreicht. Die nächste Marke folgt bestimmt... +++